NEUGEBORENENFOTOGRAFIE

Ihr erwartet ein Baby?

Sicher seid Ihr gerade voller Vorfreude auf Euer Baby! Ich teile mit Euch diese Vorfreude, da ich mich noch gut an die Geburt meiner Kinder erinnern kann und die Aufregung, die damit einher ging. Die ersten Tage, wenn das Baby da ist, haben einen besonderen Zauber. Es scheint nur Deine kleine Familie zu geben. Und diese besondere erste Zeit halte ich für Euch liebevoll mit meinen Bildern fest. Immer wenn Ihr Euch die Neugeborenenfotos ansehen werdet, denkt Ihr an diese ersten Tage zurück. Es erinnert Euch daran, wie  Ihr frisch verliebt in Eurer Baby,  ins Familienglück gestartet seid.

Viele mögen sich jetzt fragen, warum soll ich ein Shooting buchen, wenn ich doch selbst eine Kamera oder ein Smartphone habe, mit denen ich Bilder von meinem Baby machen kann? Natürlich fotografiert Ihr als Eltern fleißig Euer Baby und haltet am Anfang jeden Tag fest. Professionelle Neugeborenenfotografie ist jedoch etwas anderes. Es ist keine Alltagsfotografie, sondern eine besondere Momentaufnahme der ersten Lebenstage, in dem euer Baby in besonderen Outfits, Wrapping -Tüchern oder nackt, mit oder ohne Accessoires und Requisiten liebevoll in Szene gesetzt wird. Dies setzt viel Erfahrung, Geduld und Fingerspitzengefühl voraus. Denn die Babys funktionieren dabei nicht auf Knopfdruck. Deshalb ist Neugeborenenfotografie ein ganz besonderer Zweig in der Fotografiebranche.

 

MEIN SERVICE FÜR EUCH

In den Shootings sind Eltern- und Geschwisterbilder mit enthalten. Ebenso eine Auswahl an hochwertigen Requisiten, Fotohintergründen, Accesoires und Outfits. Die Dateien erhaltet Ihr hochauflösend und professionell retuschiert. Im Preis inklusive sind auch Vor- und Nachbereitung des Shootings, Reinigung und Desinfektion aller Textilien und Requisiten, sowie zeitlicher Aufwand der Bildbearbeitung, der im Paket enthaltenen Bilder.

Nicht enthalten in den Paketen ist eine Fahrkostenpauschale, da diese bei jedem individuell ist.

Paket "Homestory"

279 €

Dieses Shooting ist ideal auch für ältere Neugeborenen über 14 Tagen.

Fotoleporello für Neugeborene Babys

Paket "kleiner Wichtel"

299 €

personalisierte Fotobox Neugeborene

personalisierte Fotobox                       38€
personalisiertes Fotoleporello ab         38€

Paket "kleiner Knirps"

399 €

personalisierte Fotobox Neugeborene

Paket "kleiner Schatz"

499 €

weitere Infos:

In den Paketen „kleiner Knirps“ und „kleiner Schatz“ sind liebevoll gestaltete Fotoboxen mit enthalten, bedruckt mit eurem Lieblingsfoto vom Shooting sowie den Geburtsdaten Eures Kindes. Die Holzboxen bieten neben den Fotos noch genügend Platz für kleine Erinnerungsgegenstände, wie zum Beispiel Ultraschallbilder, Schnullerkette mit Namen und weitere persönliche Dinge. Im Paket „kleiner Schatz“ erhaltet Ihr noch zusätzlich ein hochwertiges Fotoleporello mit magnetischem Verschluss. Auch dies könnt Ihr mit dem Namen Eures Kindes personalisieren lassen. Es passt in jede Handtasche um die Bilder zum Beispiel Freunden oder Familie zu zeigen. Ebenso ist es auch ein perfektes Geschenk für Großeltern oder Paten.

Ich fotografiere schon seit 2017 Neugeborene mit großer Leidenschaft und gehe dabei gern auf Eure Wünsche ein. Egal ob schlicht, natürlich oder besonders kreativ, bin ich für alles offen und versuche immer umzusetzen, was möglich ist. Denn es liegt mir am Herzen, dass das Shooting und die Bilder zu Euren unvergesslichen Momenten werden. Gern berate ich Euch darüber in einem Vorgespräch. 

FAQ

wichtige Fragen zum Shooting

Der ideale Zeitraum für Eure Neugeborenenfotos liegt zwischen dem 4.  und 14. Lebenstag. Dann sind Mama und Baby schon etwas aufeinander eingespielt und Euer Baby schläft noch viel und lässt sich gut positionieren. Bis zur 6. Lebenswoche kann man ein Neugeborenenshooting durchführen. Jedoch kann es passieren, dass nicht mehr alle Requisiten verwendbar sind oder alle Posen möglich sind. Aber keine Sorge, auch mit älteren Babys lassen sich wunderschöne Fotos kreeiren. Bitte lasst Euch bestenfalls schon vor der Geburt für einen Termin vormerken.
Den verbindlichen Termin bespreche ich mit Euch nach der Geburt, wenn Ihr und Euer Baby wohlauf seid.

Das Shooting dauert circa 1 1/2h –  4 Stunden inklusive Still- und Kuschelpausen, sowie Aufbau- und Abbau der Fotorequisiten bei Euch zu Hause. Dabei könnt Ihr alle Vorteile eines Homeshootings in vertrauter Umgebung genießen. Ihr könnt Euch zum Füttern des Babys oder zum Umziehen fürs Shooting zurückziehen. Auch Geschwisterkinder fühlen sich wohler, wenn sie sich zwischendurch in Ihren Zimmern zurückziehen und spielen können. Eine große Auswahl an Requisiten, geeigneter Babykleidung zum Fotografieren und Accessoires sind im Shooting mit inklusive.

Keine Sorge, mittlerweile habe ich schon ca. 1000 Neugeborene fotografiert und habe nur einmal ein Shooting abbrechen müssen, weil das Baby wirklich schlimme Koliken hatte. Durch meine langjährige Erfahrung und Ausbildung kenne ich mittlerweile viele Tipps und Tricks Babys zu beruhigen und zum Schlafen zu bringen. Außerdem komme ich ohne Zeitdruck. Das Baby gibt den Rhythmus vor und es ist genug Zeit für Stillpausen und beruhigendes Kuscheln der Eltern  mit eingeplant.

Bitte stresst Euch im Vorfeld nicht mit einer großen Putzaktion. Ich weiß noch gut, wie die ersten Tage mit einem Neugeborenen sind. Daher ist es mir wichtiger, Ihr geht entspannt ins Shooting, als dass alles aufgeräumt ist.
Die Kleidung, die Ihr zum Shooting tragen wollt, sollte jedoch sauber und knitterfrei sein (Bitte wenn vorher möglich auch T-Shirts bügeln.) Ideal sind Outfits ohne Muster oder Aufdrucke. Fingernägel sollten gepflegt sein. Ich empfehle im Vorfeld auch große Uhren abzulegen. Diese sind immer Eyecatcher und können das Baby stören, wenn es auf dem Arm liegt.
Wenn ich bei Euch ankomme, suchen wir gemeinsam ein passendes Outfit aus. Nachdem Umziehen ist es ideal, wenn das Neugeborene eine Milchmahlzeit erhält. Das macht satt, zufrieden und müde – ideale Vorraussetzungen für den Shootingstart. Aber auch wenn das nicht so klappt und das Baby noch wach oder unruhig sein sollte, finden wir andere Wege für einen guten Shootingbeginn.

Ich gebe grundsätzlich keine unbearbeiteten/RAW Dateien raus. Dies tut auch in der Regel kein professioneller Fotograf. Die Bilder sind wie ungeschliffene Diamanten, die man mit dem richtigen Schliff (Bildbearbeitung) zur maximalen Wirkung bringt. Das Foto gemeinsam mit meiner Bearbeitung trägt meine Handschrift und zeichnet mich als Fotograf/Künstler aus.

Ich sorge bei den Neugeborenen für die typische  zarte Babypfirsichhaut, in dem ich Hautschüppchen, Babyakne, Rötungen und Kratzer entferne. Teilweise nehme ich Farb- und Belichtungskorrekturen vor.  Ich entferne Flecken auf der Kleidung oder eine herausschauende Windel. Nach Bedarf wird der Hintergrund erweitert und angepasst.

folgt mir auf Instagram